Sweet Home 3D

Kostenlose Raumplanung: Virtuelle Wohnung in 3D

Sweet Home 3D versüßt den Umzug in das neue Heim. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vereinfacht die Raumplanung
  • anschauliche 3D-Ansicht

Nachteile

  • unpraktische Bedienung im 3D-Modus

Herausragend
8

Sweet Home 3D versüßt den Umzug in das neue Heim.

Der kostenlose digitale Raumplaner ist im Vorfeld bei der oft problematischen Wohnungseinrichtung behilflich. Mit der Software plant man millimetergenau die Position der Einrichtungsgegenstände und verschafft sich per 3D-Ansicht einen Überblick über das zukünftige Zuhause.

Die neue Wohnung mit Möbeln und Fenstern ausschmücken

Um einen Plan zu zeichnen, zieht man in Sweet Home 3D mit wenigen Mausklicks die Wände der Wohnung. Wer über einen Grundriss verfügt, importiert das Bild als Vorlage in das Programm. Schon während man die Wohnung oder das Zimmer in der zweidimensionalen Ebene zusammenbaut, präsentiert Sweet Home 3D in Echtzeit eine dreidimensionale Ansicht.

Steht der Grundriss, richtet man mit zahlreichen Gegenständen das Haus ein. Möbel aller Art, Haushaltsgeräte oder Fenster platziert man nach Belieben. Auf seiner Homepage bietet der Hersteller weitere Einrichtungsstücke zum Download an. Die Maße der einzelnen Objekte legt man in Sweet Home 3D exakt fest und wählt die Farbe der Wände nach dem eigenen Geschmack aus. Der fertig eingerichteten Wohnung stattet man in einer subjektiven 3D-Perspektive einen virtuellen Besuch ab.

Bequeme Bedienung per Drag&Drop

Die Bedienung von Sweet Home 3D erfolgt intuitiv mit der Maus. Viele Elemente lassen sich bequem per Drag&Drop einfügen und anschließend genau ausrichten. Über die Suche spürt man schnell den gewünschten Einrichtungsgegenstand auf. Eine Vorschaufunktion erleichtert die Auswahl.

Schicke Vorschaubilder

Die grafischen Fähigkeiten von Sweet Home 3D sind begrenzt. Die 2D- und 3D-Standardansichten reichen für einen ersten Eindruck von der neuen Wohnung aber völlig aus. Perfektionisten können zudem fotorealistische Vorschaubilder mit schicken Effekten erstellen.

Fazit: Funktioneller Wohnungsplaner

Mit dem kostenlosen Sweet Home 3D plant man sehr einfach die Wohnungseinrichtung im Voraus. Per genauer Eingabe platziert der Anwender sein Hab und Gut passgenau in der neuen Bleibe. Einzig die Steuerung der 3D-Ansicht von Sweet Home 3D erweist sich als etwas unpraktisch. Eine Alternative mit variablen Lichtquellen bietet Roomeon 3D-Planer.

Sweet Home 3D

Download

Sweet Home 3D 5.2

— Nutzer-Kommentare — zu Sweet Home 3D

  • Der Analyst

    von Der Analyst

    "Leichte Planung"

    Diese Softwear ist sehr optimal. Obwohl sie Kostenlos ist bringt viele Möglichkeiten für einen guten Plan. Allerdings s... Mehr.

    Getestet am 29. November 2012

  • TimeTraveler

    von TimeTraveler

    "Nicht so präzise wie ich es erwarten würde."

    Das Programm ist gut, doch es fehlt dieser Software an Präzision. Die Raumgröße ist von den Innenmassen abhängig. Das Pr... Mehr.

    Getestet am 6. Juni 2012

  • SenorD

    von SenorD

    "Ganzglastür für SweetHome 3D"

    Für meine Zwecke ist SH 3D völlig ausreichend. Einziges "Problem" ist die für deutsche Verhältnisse un... Mehr.

    Getestet am 12. März 2012

  • KaFalk

    von KaFalk

    "Ein super Programm !"

    Ein tolles Programm. Es reicht für die normalen Bedürfnisse eines Anwenders vollkommen aus und ist unkompliziert zu bedi... Mehr.

    Getestet am 24. Februar 2012

  • mb2005

    von mb2005

    "stürzt dauernd ab... :("

    programm startet und stürzt binnen 1 minute katastrophal ab, sodass sogar der akku aus dem notebook genommen werden muß.... Mehr.

    Getestet am 3. Februar 2012

  • lex-1

    von lex-1

    "leider"

    kann ich das nicht beurteilen, weil das Programm gar nicht erst startet, weil meine Grafikkartentreiber angeblich veralt... Mehr.

    Getestet am 23. Mai 2011